In meinen Trommelworkshops steht der Spaß am gemeinsamen Trommeln und das Gruppenerlebnis im Vordergrund. Auch für Anfänger ist der Workshop geeignet. Sie sollten unbedingt schon musikalische Vorerfahrungen haben, also ein Instrument spielen oder im Chor singen. Mein Angebot richtet sich an Jugendliche und Erwachsene; für Kinder ist es erfahrungsgemäß nicht geeignet.                                             Zu Beginn jedes Workshops werden immer die Grundschläge auf der Djembé gezeigt, kurz eingeübt und dann sofort in den jeweiligen Trommelpatterns benutzt und so weiter geübt.

In der Gruppe wird in jedem Workshop ein mehrstimmiges Trommelstück gelernt und möglichst oft und lange gespielt. Neben den Djembén kommen als zusätzliche Klangfarbe immer mal wieder auch Glocke und Rassel zum Einsatz.

Die Trommelstücke sind meistens traditionell und stammen vorwiegend aus Westafrika und Kuba. 

  

Wichtig finde ich, dass

- alle Trommelstücke in schriftlicher Form den Mit-

  trommlerinnen und Mittrommlern an die Hand  

  gegeben werden.

 - alle Trommelstücke als MP3-Dateien verschickt  werden. Die einzelnen Trommelstimmen können
zu Hause am Computer angehört werden.
  

Für jeden Workshop wird sich jedes Mal extra angemeldet, d.h. jeder genannte Termin ist ein für sich abgeschlossener Workshop.   Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 20.- € . Eine Trommel kann für 3.- € bei mir ausgeliehen werden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung schon an, ob Sie eine Leihtrommel benötigen. 

Die Trommelworkshops finden immer samstags von 10.30 bis ca. 14.00 Uhr in der IGS Anna-Seghers Mainz statt.                        

Adresse für die Anfahrt: 

Berliner Straße 53 - 55131 Mainz.

Bitte unbedingt über die Berliner Straße anfahren!

 

Die Anmeldung erfolgt per Email über das unten stehende Kontaktformular. Bezahlt werden kann dann vor Ort.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8 ; wird diese nicht erreicht, so behalte ich mir vor

einen Workshop auch kurzfristig per Mail

abzusagen.

 

 Termine:

                        20. Oktober 2018

17. November 2018              01. Dezember 2018


Bitte meldet  euch möglichst frühzeitig an, dies erleichtert mir die Planung.

                      

Ich freue mich über Ihre Anmeldung oder über Ihre Nachfrage.